Lesepaten gesucht – helfen Sie Kindern sinnergreifend Lesen zu lernen

  • Verein-ibuk

Dienstleister Kategorie: Vereine

Beschreibung
Beschreibung
Logo
Karte
Bewertungen
  •  

    Lesepaten gesucht – helfen Sie Kindern sinnergreifend Lesen zu lernen

    André Heller sang „Die wahren Abenteuer sind im Kopf, und sind sie nicht im Kopf, dann sind sie nirgendwo“.

    Lesen hilft, diese Abenteuer im Kopf zum Leben zu erwecken.

     

    Foto: Michael Dworschak

    Foto: Michael Dworschak

    Werden Sie daher Lesementor*in und helfen Sie Kindern beim Lesen!

    Seit 2010 betreibt der Verein ibuk – Verein für interkulturelle Begegnung und Kulturvermittlung das Generationenprojekt Lesetandem und fördert gemeinsam mit ehrenamtlichen Lesementor*innen Kinder in Linzer und Ansfeldener Volksschulen beim sinnerfassenden Lesen durch gemeinsame Lesestunden.

    Das Projekt bringt Jung und Alt zusammen und verhilft Volksschulkindern ihre Lesekompetenzen zu verbessern. Ehrenamtliche Lesementor*innen ermöglichen den Kindern ein Lesetraining in einer Atmosphäre individueller Zuwendung und Betreuung. Bei den Kindern wird das Interesse an Büchern und am Lesen geweckt.

    Darüber hinaus werden Kreativität, Phantasie und Konzentration gefördert.

    Lesementor*innen sind ein starkes Vorbild für die Kinder und ermöglichen einen positiven Zugang zu Büchern.

    Das Lesetandem ist eine Freizeitaktivität, dabei stehen Spaß und Freude am Lesen im Vordergrund. In den Schulen gilt das Projekt als fixer Bestandteil des Schulunterrichts und der Nachmittagsbetreuung in Horten.

    Der Rahmen
    Ein*e Lesementor*in liest einmal in der Woche, eine Stunde, ein Semester oder länger mit einem Volksschulkind in der Schule oder im Hort. Die Lesetandemstunden finden immer am gleichen Tag, zur gleichen Zeit, am gleichen Ort und mit dem gleichen Kind statt. Die Lesementor*innen werden für ihre Aufgaben im Verein ibuk vorbereitet, eingeschult und laufend begleitet. Darüber hinaus erhalten sie Seminare und Workshops vom Verein zur Verfügung gestellt.

    LESEMENTOR*IN WERDEN
    Von Jahr zu Jahr gibt es immer mehr Kinder mit einer Leseschwäche und weniger Lesementor*innen, daher kann der Bedarf nur zum Teil gedeckt werden. Somit ist der Verein ibuk immer wieder auf der Suche nach weiteren ehrenamtlichen Lesementor*innen.

    Kontakt, Infos und Einschulungstermine
    Verein ibuk
    Wiener Str. 131, 4020 Linz,
    Tel.: 0732/660804 oder 0676/6173438,
    E-Mail: lesetandem@ibuk.at,
    Homepage: http://www.ibuk.at/
    Facebook: https://www.facebook.com/verein.ibuk/

     

  • Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Schreibe eine Bewertung

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.